Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1994

Information Services Datenbank ueber Medien

Das Beratungsunternehmen Mediapoint hat nach dem DOS-Release nun auch eine Windows-Variante der elektronischen Mediendatenbank "Point Impressum" entwickelt. Mit Hilfe der Datenbank koennen Pressedaten zum Beispiel als Verteiler nach eigenen Vorgaben selbst zusammengestellt werden. Point Impressum enthaelt laut Anbieter bereits heute annaehernd 5800 Adressen von Zeitungen und Zeitschriften. Eine Demodiskette ist ueber Mediapoint in Siegburg erhaeltlich.

Neuer Btx-Decoder von Drews

Eine neue Version ihres Datex-J-Decoders "Win online plus" bringt die Heidelberger Drews GmbH auf den Markt. Die Version 6 unterstuetzt nun High-Speed-Modems bis zu 28 800 Bit/s sowie ISDN- Geraete. Zudem ist das neue Release mit einer Autokonfigurations- Funktion fuer Modems und einem integrierten Anwahlleitsystem ausgestattet, das dem Benutzer bei Problemen mit dem Verbindungsaufbau helfen soll.

Wirtschaftszeitung goes WWW

Die Individual Inc., Herausgeberin der Wirtschaftszeitung "First!", vertreibt ihr Produkt kuenftig auch ueber das Internet. Via Mosaic-Browser koennen Anwender an 250 Werktagen auf selektierte Meldungen zugreifen. Bisher wurde das Medium via E- Mail, Fax oder Groupware-Anwendungen verteilt. Laut Anbieter erlauben die Hypertext-Verbindungen in den Artikeln unter Mosaic es dem Benutzer, zwischen Themen zu navigieren, rasch relevante Artikel durchzusehen und zum Volltext zu springen.

Informationen im Layout-Modus

Die Computer-Fachzeitschrift "Macup" hat ein neues Informationsforum in Compuserve gestartet. Im Portable Document Format "PDF" von Adobe Systems koennen aktuelle Artikel der Zeitschrift bereits vor dem Erscheinungsdatum abgerufen werden. Durch die Verwendung von PDF ist nicht nur die blosse Textwiedergabe moeglich, sondern die Informationen erscheinen mit Layout und Bildern gestaltet.