Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.12.1992 - 

Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit

Information Sharing ist eines der wichtigsten Erfolgskriterien

FRAMINGHAM(IDG) - Informationsaustausch ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. So lautet das Ergebnis einer von der IBM-Apple. Tochter Taligent durchgeführten Umfrage bei 300 US Managern.

Ein Großteil der Befragten aus Unternehmen wie Boeing, Procter & Gamble und Citibank sehen nämlich im Workgroup Computing und dem damit verbundenen Information Sharing ein wichtiges Unternehmensziel für das nächste Jahrzehnt.

Je schlanker die Unternehmensstrukturen und je flacher die Hierarchien, desto bedeutender werden abteilungsübergreifende und ortsunabhängige Gruppenarbeit, berichtet die Studie. Besonders weltweit operierende Konzerne seien auf Groupware angewiesen. Bei der Entwicklung der Boeing 777 arbeiten beispielsweise Teams aus den USA, Japan und Europa zusammen, was ohne den Einsatz von Groupware, Datenbanken und Kommunikationseinrichtungen undenkbar wäre.

Wissensbasierte Systeme, grafische Oberflächen und Groupware versetzen den Anwender in die Lage, mit der Datenflut fertigzuwerden, so lautet die Prognose der IT-Manager. Bevor sich Groupware jedoch in, größerem Rahmen durchsetze, müßten noch viele Hindernisse überwunden werden. Gerade älteren Managern mangele es hier am rechten Verständnis.