Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.1980 - 

Akten- und Mikrofilmzerkleinerer:

Informationen zu Schnipsel und Staub

MARKDORF (pi) - Auf die Herstellung von Akten- und Mikrofilmzerkleinerern hat sich die Markdorfer Intimus Schleicher & Co. GmbH spezialisiert. Die Produktpalette des Unternehmens erstreckt sich vom "elektrischen Papierkorb" bis hin zum Reißer für EDV-Großformate.

Nicht größer als ein herkömmlicher Papierkorb ist der Intimus-Simplex. Dieses Gerät zerkleinert in einem Durchgang bis zu sechs Blatt Schreibpapier in 1,9 Millimeter Streifen. Allgemeiner Abfall verschwindet durch eine zusätzliche Öffnung.

Mit einer Arbeitsbreite von 450 Millimeter und einer Schnittgeschwindigkeit von 500 mm/Sek. schafft der Intimus 405 zwischen zehn und zwölf Lagen EDV-Print-outs in einem Arbeitsgang. Der Reißer ist ebenso wie der Intimus 407 als Tischgerät konzipiert. Dieses Nachfolgemodell kann Schleicher-Angaben zufolge auch Hartfolien, Heftzangen oder Büroklammern "verdauen " .

Als "Sicherheits-As" bezeichnet das Markdorfer Unternehmen seinen Intimus 007-S. Er zerlege mit 470 Messern in einem Durchgang bis zu 15 Blatt Papier in 150 000 "spionagesichere" Partikel.

Letztes Glied in der Intimus-Produktkette sind die Mikrofilm-Zerkleinerer micro 004 und 006. Mikrofilme, Mikrofiches oder ähnliche Materialien würden so staubfein zermahlen werden, daß selbst bei vielfacher Rückvergrößerung kein Informationszusammenhang mehr hergestellt werden könne.

Informationen: Intimus Schleicher & Co. GmbH, Postfach 1220, 7778 Markdorf, Tel.: 0 75 44/30 57.