Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.1990 - 

Sun Microsystems greift auf Netz von Geisco zurück

Informationsdienst Newsware bahnt Weg zu Unix-Interface

12.01.1990

FRAMINGHAM (IDG) - Sun Microsystems öffnet sein Window-System X11/News für Entwickler. Mit Newsware, einem Abfrage- und E-Mail-Service, sollen Informationen über das Unix-Interface zugänglich gemacht werden. Sun hofft, daß dadurch die Entwicklung von Applikationen forciert wird.

Newsware wird von Sun Microsystems über ein Backbone-Netz von General Electric Information Services bereitgestellt. Der Abfragedienst wird die grafische User-Schnittstelle Open Look unterstützen und soll laut Sun für Third-Party-Hersteller noch im ersten Quartal verfügbar sein. Ziel des Workstation-Riesen ist, durch besseren Support Entwicklern X11/ News schmackhafter zu machen. Mit Hilfe des Informationsdienstes sollen Fragen zu dem Unix-Interface sofort beantwortet werden. Die Applikationen wären dadurch schneller zu schreiben und das Angebot für den Endanwender würde steigen.