Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1997

Informix legt Release-Plan für New Era vor

MÜNCHEN (CW) - Obwohl das objektorientierte Entwicklungswerkzeug "New Era" nicht zu den Kassenschlagern der Informix Software Inc. zählt und Kritiker anscheinend seinen Abgesang vorbereiten, kündigte das Unternehmen die Version 3.1 an. Diese soll im Juni auf den Markt gelangen und Unterstützung von Java-Clients und OCX bieten. Außerdem ließen sich damit die Datablades genannten Erweiterungen für die hauseigene multimediale Datenbank "Universal Server" entwickeln. Mit Hilfe von "Toolblades" sollen sich etwa neue Datentypen abbilden lassen.

Das aktuelle Release 3.0 verfügt über eine neue Oberfläche und ein Repository mit grafischem Browser, das die Entwicklung im Team sowie die Verwaltung von wiederverwendbaren Komponenten vereinfachen soll. Ein "Partitioning Wizard" kann, so der Hersteller, aus New-Era-Anwendungen, die zunächst nicht verteilt sind, Client- und Server-Komponenten generieren, die dann ein Partitionieren erlauben.