Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.08.1998

Informix organisiert Warehousing

MÜNCHEN (CW) - Mit E-Commerce und Data-Warehousing läßt sich Geld verdienen. Das hat auch die Informix Corp. erkannt, die nach wie vor rote Zahlen auf ihrem Konto schreibt und im ersten Quartal ein Minus von 400000 Dollar verbuchte. In der Unix-Welt, in der die Informix-Datenbanken zu Hause sind, hingen die Früchte Data-Warehousing und E-Commerce am niedrigsten, sagt Brian Murphy von der Unternehmensberatung Yankee Group. Um die beiden gewinnversprechenden Geschäftsfelder besser abdecken zu können, bildet Informix um sie herum zwei eigene Abteilungen. Die Idee sei zwar nicht neu - sie wird etwa von der Informix-Konkurrenz Sybase umgesetzt - aber gut, so Murphy. Chef der Data-Warehouse-Abteilung wird Leonard Palomino, der bei Informix bisher für Consulting und Systemintegration in Nordamerika zuständig war. Wes Raffel, bislang verantwortlich für den US-Vertrieb, wird die E-Commerce-Division leiten.