Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.1997 - 

Statt fünf nur noch ein Server

Informix strukturiert Produktpalette um

Weshalb Informix den Dynamic Server (ehemals Online Dynamic Server) zum Herzstück der neuen Konfigurationsoptionen erkoren hat, erklären Experten damit, daß die Datenbank gegenüber dem objektrelationalen "Universal Server" bislang eher vernachlässigt wurde und so zum finanziellen Disaster des Herstellers beigetragen hat. Bislang stellten die Kalifornier vier Server-Produkte für unterschiedliche Anwendungsbereiche zur Verfügung, künftig wird der Dynamic Server eine Basis-Engine für fünf Ausbauoptionen bieten:

- Das Hybridsystem Universal Server wird auf den Status einer "Universal Data Option" reduziert, die zusammen mit der Basisdatenbank den Applikationsumfang für Online Transaction Processing (OLTP) und Rich-Con- tent-Management sowie die Datablade-Technologie des Herstellers umfaßt.

- Der "Online Extended Parallel Server" (Online XPS) bietet ab Anfang kommenden Jahres zwei Konfigurationsmöglichkeiten. Für Umgebungen mit massivparallelen und Cluster-Systemen kommt die "Extended Parallel Option" zum Einsatz. Sie unterstützt den Shared-nothing-Ansatz.

- Außerdem wird mit Online XPS eine "Advanced Decision Support Option" für Data-Warehousing und Decision-Support-Anwendungen angeboten.

- In diesen Bereich fällt auch die "Metacube Rolap Option", die eine mehrdimensionale Sicht auf Data-Warehouse-Informationen erlauben soll.

- Zur Gestaltung und Pflege von dynamischen Web-Seiten kommt die "Web Integration Option".

Neben diesen Ausbaumöglichkeiten liefert Informix noch zwei spezielle Varianten des Dynamic Server: Eine "Workgroup"- sowie eine "Developer Edition". Letztere bietet eine Single-User-Plattform, die mit Entwicklerbibliotheken ausgestattet ist.