Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.2000 - 

Kundenverhalten analysiert

Informix und Admiral werten Clicks aus

MÜNCHEN (as) - Informix und der britische IT-Dienstleister Admiral haben die Data-Mart-Anwendung "E-Stream" vorgestellt. Mit ihr können Betreiber von Websites jeden Mausklick ihrer Kunden festhalten und auswerten.

Ziel von E-Stream ist der Aufbau einer entscheidungsunterstützenden Lösung, mit der Unternehmen die riesigen, täglich anfallenden Datenmengen in der Website für Kundenanalysen nutzen können. Das System setzt sich aus drei Schichten zusammen. Dies ist zum einen Admirals eigentliche Transformations- und Extraktions-Technik, mit der sich jeder Mausklick des Kunden erfassen, speichern und als Visits-Profil auswerten lässt. Datenlieferanten sind insbesondere Log-Files der Web-Server, Funktionen für die Benutzerverwaltung (Anmeldeformulare) sowie Transaktionen im Web-Shop.

Die zweite Schicht, das eigentliche Data Mart, steuert Informix mit seinem Business-Intelligence-Server "Redbrick" bei. Dieser ermöglicht beispielsweise Ad-hoc-Abfragen oder Simulationen ("What-if"-Analysen). Als dritter Teil des Systems sind schließlich Funktionen für die Distribution und Darstellung der Ergebnisse enthalten, die die Firma Business Objects mit ihrem Tool "Webintelligence" beisteuert. Zudem nutzt E-Stream das Visualisierungs-Tool "Netmap" des Herstellers Altaeurope.

Die Komplettlösung lässt sich in ihrer Standardkonfiguration oder für die umfassendere Integration weiterer Datenquellen implementieren.