Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1988

Infratest: Renaissance für Mikrofilm in der DV

MÜNCHEN (pi) - Durchschnittlich zwei Millionen Dokumente - schwerpunktmäßig Buchhaltungsunterlagen, Zahlungsbelege im Bankenbereich und Stammakten bei Versicherungen - speichert jedes der 9000 aktiv verfilmenden Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland jährlich auf Mikrofilm. Die Zahl der Anwender ist jedoch weitaus größer, denn ein Viertel der Mikrofilm nutzenden Arbeitsstätten läßt gegenwärtig bei Mikrofilm-Fachbetrieben verfilmen.

Da die Mikrofilm-Anwender höchst zufrieden sind, und Mikrofilm im Zusammenspiel mit EDV zunehmende Bedeutung erlangt, zögern die Unternehmen, die für sie wirtschaftliche und effiziente Lösung durch neue Technologien zu ersetzen. Der Markt für Optical Discs ist daher noch relativ unbeweglich.

Dies hat eine Studie über den Mikrofilm-Markt erbracht, die die Infratest Industria Gesellschaft für Unternehmensforschung und -beratung, München, im Rahmen ihres Comtec-Programmes erstellt hat.