Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.2005

ING Diba wechselt Wertpapiersystem

Bis Mitte nächsten Jahres will die Direktbank ING Diba auf das Wertpapiersystem "K-Global Securities" von Kordoba migriert haben, um die Anwendung dann als Service vom Anbieter zu beziehen. Dafür wird die Software auf einer eigens eingerichteten Solaris-Umgebung im Münchner Kordoba-Rechenzentrum installiert und an das von Siemens stammende und unter BS2000 laufende Core-Banking-System von Kordoba angebunden, das ING Diba ebenfalls als Application-Service nutzt. Die Subsysteme lassen sich via Java Communication Interface architekturkonform anschließen, so der Provider. Den Wert des auf sechs Jahre befristeten Vertrags umschreibt er als "mittlere zweistellige Millionenhöhe". (qua)