Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.2015 - 

Kooperation verstärkt sich mit weiterem Distributor

Ingram Micro und Emendo vereinbaren Zusammenarbeit

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Broadliner und die Einkaufs- und Marketingkooperation aus Kirchlengern gehen eine strategische Partnerschaft ein. Spezielle Konditionen und ein direkter Kontakt zu Ingram Micro sollen den Händlern Vorteile bringen.

Neue Möglichkeiten für ihre Mitglieder verspricht die ostwestfälische Einkaufs- und Marketingkooperation. Dank der neuen Zusammenarbeit mit Ingram Micro können Emendo-Partner seit Anfang Oktober direkt über die "Emendo trade community" beim Broadliner einkaufen und sollen dazu als Kooperationsmitglieder zusätzlich von vorteilhaften Konditionen profitieren können.

Tom Dreger, Director Sales B2B bei Ingram Micro, will mit speziellen Aktionen die neue Partnerschaft voranbringen.
Tom Dreger, Director Sales B2B bei Ingram Micro, will mit speziellen Aktionen die neue Partnerschaft voranbringen.
Foto: Ingram Micro

Der Fokus liegt dabei eindeutig auf der Optimierung von Prozessen. So können Bestellungen ganz einfach über die kooperationseigene Einkaufsplattform ETC online ausgeführt und verfolgt werden. Daneben stehen den Kunden Ansprechpartner für alle Belange rund um ihr Business zur Seite. Über finanzielle Vorteile wurden allerdings keine näheren Angaben gemacht.

Nicht nur wegen der Breite des Sortiments sei die Zusammenarbeit mit Ingram Micro eine echte Bereicherung, sondern auch aufgrund der Angebote zu Cloud-Lösungen oder dem Zugang zu vertikalen Märkten, teilt Emendo weiter mit. Auf der Emendo-Hausmesse "Meet Friends" Anfang Oktober konnte Ingram Micro gerade noch rechtzeitig als Aussteller bei den teilnehmenden Händlern punkten.

André Vogtschmidt, Geschäftsführer bei Emendo, Denis Krüger, Senior Manager Sales B2B, Ingram Micro und Michael Schröder, Einkaufsleiter bei Emendo, freuen sich auf die Zusammenarbeit.
André Vogtschmidt, Geschäftsführer bei Emendo, Denis Krüger, Senior Manager Sales B2B, Ingram Micro und Michael Schröder, Einkaufsleiter bei Emendo, freuen sich auf die Zusammenarbeit.
Foto: Emendo

"Das war ein optimaler Einstieg. Die Teilnahme an Meet Friends hat sich für Ingram Micro sicher gelohnt. Nach vielen persönlichen Gesprächen auf der Messe ist wieder ein enger Kontakt zu den Emendo-Partnern entstanden", freut sich Emendo-Einkaufsleiter Michael Schröder über den gelungenen Auftakt der Partnerschaft.

Auch Tom Dreger, Director Sales B2B bei Ingram Micro, blickt zuversichtlich auf die gemeinsame Arbeit mit der Gruppe: "Wir werden künftig zielgerichtete Aktionen für die Partner der Emendo-Kooperation aufsetzen und damit das gemeinsame Wachstum vorantreiben. Mit Denis Krüger, Senior Manager Sales B2B, haben wir einen erfahrenen und gut vernetzten Manager mit der Umsetzung betreut." (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!