Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.1997 - 

Systems '97Integralis

Inhaltskontrolle für Firewall-1 und Lotus Notes

Zwei neue Versionen gibt es von der Content-Security-Produktfamilie "Mimesweeper". Das für die Integration in Checkpoints "Firewall-1" entwickelte "Mimesweeper for Firewall-1" kann laut Hersteller den Inhalt des zugelassenen Netzverkehrs überprüfen und steuern. Versteckte Viren oder Junk Mail lassen sich mit diesem Produkt herausfiltern. Ferner ist es möglich, den Versand vertraulicher Informationen, das Setzen von Cookies und das sogenannte Cyber-Woozling zu verhindern. Die Integration erfolgt direkt in das Content Vectoring Protocol (CVP) von Firewall-1. Die Lizenz für 50 Anwender ist ab zirka 2700 Mark erhältlich. Mit "Mimesweeper for Notes" stellt das Unternehmen eine Version für Lotus Notes unter Windows NT vor. Der Preis der Lizenz für 50 User liegt bei rund 3000 Mark.

Informationen: Integralis GmbH, Trausnitzstraße 8, 81671 München, Telefon: 089/450660-0, Telefax: 089/450660-33,Halle 14, Stand C11.