Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1987

Inkompatible Anwendungen auch auf PCs lauffähig

MANCHESTER (CWN) - Inkompatible PC-Anwendungen zu reformatieren und zu übertragen, soll jetzt Magic Mirror, das neue speicherresidente Programm der Softlogic Solutions, ermöglichen. Der Anwender, so Softlogic, braucht Magic Mirror nur innerhalb einer Anwendung aufzurufen und die zu übertragenden Daten oder Files zu markieren. Sie werden in einem Puffer zwischengespeichert und dann umformatiert. Zuletzt wird laut Hersteller das Zielprogramm geladen und die Daten übertragen. Die knapp 90 Dollar teure Software soll im Juni auf den Markt kommen. Hardwarevoraussetzung ist ein IBM PC oder kompatibler Rechner mit einer Mindestspeicherkapazität von 256 KByte.