Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.12.1991

Inmos und IBM intensivieren Zusammenarbeit

LONDON (vwd) - Mit einer Vereinbarung, die sich auch auf den Transputer-Mikroprozessor-Chip erstreckt, haben der Halbleiter-Hersteller Inmos, britische Tochtergesellschaft der SGS Thomson, und IBM ihre Beziehungen verstärkt. Obwohl IBM bereits Speicher- und Grafik-Chips von Inmos nutzt, ist dies nach britischen Pressemeldungen der Durchbruch für den von Inmos entwickelten Transputer, eine spezielle Form des "Computer-on-a-Chip", der mit sehr hoher Geschwindigkeit arbeitet.

Die beiden Gesellschaften arbeiten an einer Version des Transputers, der im Kontrollmechanismus der Plattenspeicher-Systeme von IBM Verwendung finden soll. Der Transputer könne Fehler im Informationsfluß zwischen den Speichersystemen und dem Zentralprozessor entdecken und korrigieren.

Die Verwendung eines Transputers für diesen Zweck sei besonders kosteneffektiv, sagte der technische Direktor von Inmos, Ian Pearson.