Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.01.1977

Innenministerium legt Datenerhebungskatalog vor

BONN - Das Bundesministerium des Inneren hat jetzt für die Bundesverwaltung einen sogenannten "Allgemeinen Datenerhebungskatalog" (ADEK) vorgelegt, der den Aufbau und die Pflege von Informations- und Dokumentationssystemen sowie deren Kommunikation untereinander erleichtern soll. Er enthält - gegliedert in 9 Hauptkategorien - eine Vielzahl von denkbaren Auswertungselementen, die zur formalen und inhaltlichen Beschreibung von dokumentarischen Bezugseinheiten" erforderlich sind. Formale Kriterien sind beispielsweise Angaben über den Verfasser, das Erscheinungsjahr oder den Titel eines Buches, einer Zeitschrift oder eines Projektes. Inhaltliche Beschreibungen können unter anderem Zusammenfassungen, Kurzreferate oder Schlagwortverzeichnisse sein.

Der Arbeitskreis "Datenerfassung" des Ausschusses für wirtschaftliche Verwaltung in Wirtschaft und öffentlicher Hand e. V. (AWV) hat die Verteilung des Kataloges übernommen, der nicht nur für die Bundesverwaltung, sondern für den gesamten öffentlichen Dienst und auch für die Bereiche der Wirtschaft bei der Konzipierung von Informations- und Dokumentationssystemen nützlich sein kann. Freiexemplare der ADEK-Konzeption können von allen interessierten Stellen beim AWV angefordert werden.

Informationen: AWV, Gutleutstraße 169-171,6000 Frankfurt/Main 1

_AU: