Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.02.1992 - 

Weg vom Mainframe

Input: Downsizing der Trend der 90er Jahre

MOUNTAIN VIEW (CW) Veränderte Unternehmenskulturen, ein neues Bewußtsein des Managements und Auseinandersetzungen über die richtige DV-Umgebung - Open Systems oder SAA - sind nach Einschätzung des kalifornischen Marktforschungs- und Beratungsinstituts Input, Mountain View, wesentliche Begleiterscheinungen des Downsizing-Trends.

In ihrer Studie "Putting Downsizing in Perspective" prognostizieren die Marktbeobachter: Downsizing, besonders aber "Rightsizing", wird in den 90er Jahren zum zentralen Thema.

Weg vom Mainframe, hin zu RISC-Rechnern und PC-Netzwerken heißt der Trend. Etwa 80 Prozent aller DV-Manager haben laut Input bereits Anwendungen ausgemacht, die sich auf kleinere Systeme herunterbrechen lassen.

Bereits 40 Prozent sind in solche Downsizing-Projekte eingestiegen. Allerdings haben die Analysten, die ihre deutsche Niederlassung in Langgöns-Niederkleen haben, auch ein Interesse am sogenannten Upsizing entdeckt.

Demnach gibt es einen - allerdings ungleich schwächeren - Trend, Workstations aufzurüsten.