Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.07.1983

Insgesamt 364 000 Personal Computer konnte NEC laut VWD im Fiskaljahr 198283 (31. März) verkaufen. Rund 19000 davon wurden den Unternehmensangaben zufolge in die USA exportiert. Der einheimische Marktanteil des Unternehmens bei Personal Computern stieg

Insgesamt 364 000 Personal Computer konnte NEC laut VWD im Fiskaljahr 1982/83 (31. März) verkaufen. Rund 19000 davon wurden den Unternehmensangaben zufolge in die USA exportiert. Der einheimische Marktanteil des Unternehmens bei Personal Computern stieg auf 45 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr plant NEC, die Computerauslieferungen auf 534000 Einheiten zu erhöhen, davon 84000 Stück für den Export.

Einen Bildschirm speziell für Personal Computer will die NEC Corp. auf den Markt bringen. Das Terminal hat nach Angaben des Herstellers eine Kapazität von 2000 Zeichen. Das Gerät soll etwa 520 Dollar kosten. Pro Monat will NEC 10000 Stück Produzieren.

Verdoppeln will die IBM Japan Ltd. die Produktion ihres Personal Computers IBM Multistation 5550. Statt geplanten 15 000 Stück sollen in diesem Jahr 30 000 Einheiten ausgeliefert werden. Das Modell soll etwa Ende Juni bei den 49 IBM-Händlern verfügbar sein.