Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.1985 - 

Cap Gemini erfolgreich in Skandinavien:

Installationen von Videotex in Schweden

PARIS (P1) - CAP Gemini Sogeti (CGS), Paris, meldet nach der Auftragserteilung für die Software des norwegischen Bildschirmtextsystems weitere Btx- beziehungsweise Videotex-Installationen in Skandinavien.

CGS-Multitel-Endgeräte, wie sie gegenwärtig zu 45 Prozent am französischen Videotex-System angeschlossen sind, werden nun auch in Schweden bei vier Banken eingesetzt werden, der S-E-Bank, der Handelsbank, der P.K. Bank und der nationalen Post-Giro-Zentrale in Stockholm. Die S-E-Bank will 1985 zunächst 200 mittleren und großen Geschäftskunden Multitels der Subversion 2 zur Verfügung stellen, über die sie dann ihre Bank-Transaktionen von den eigenen Geschäftsräumen aus laufen lassen können. Ohne größere Änderungen könnten die S-E-Bank und die P. K. Bank ihre IMS-Installationen auf IBM-Rechnern in die Videotex-Anwendungen einbeziehen. Die Post-Giro-Zentrale will über die Multitels ab Oktober einen neuen Kundendienst einrichten, in erster Linie auch für Großkunden.

Die schwedische Finanzwelt sei interessiert besonders an den CGS-Produkten Multitrans und Multivideo. Über Multitrans könnten Mainframe-Anwendungen Videotex-tauglich werden; Multivideo erlaube das Editieren und Abrufen von Videotex-Seiten aus den entsprechenden Datenbanken. Beide Produkte haben bereits unter verschiedenen Normen, einschließlich Prestel und Antiope, Installationen vorzuweisen.

Informationen: CAP Gemini Sogeti, 17 Avenue Georges V, 75008 Paris, Telefon: 00 33/1/7 23 61 85