Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.1999

Integration mangelhaft

MÜNCHEN (CW) - Bei der Mehrzahl der heute durchgeführten Integrationsprojekte handelt es sich nur um taktische Punkt-zu-Punkt-Integrationen, mit denen kurzfristig auf spezifische Probleme reagiert wird. Das ergab eine von Forte Software in Auftag gegebene Untersuchung unter 300 europäischen Entscheidern und IT-Spezialisten in Unternehmen mit mehr als 500 Millionen Dollar Jahresumsatz. Diese für funktions- und plattformübergreifende sowie kundenorientierte Geschäftsprozesse unbefriedigende Situation macht sich direkt bei den Kosten bemerkbar, darin sind sich über 70 Prozent der Befragten einig. Dennoch gibt es niemanden in den Firmen, der für eine Integrationsarchitektur verantwortlich ist. Weitere Umfrageergebnisse sind, daß die Anbindung von Legacy-Systemen als besonders schwierig angesehen wird und die jüngst aufgekommene Teilung in Back-Office- und Front-Office-Systeme innerhalb der Organisation eher negative Auswirkungen auf das Geschäft hat (Strategievorschläge der Gartner Group zum Thema Enterprise Application Integration lesen Sie auf Seite 30 und 32).