Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.1993

Integration stationaerer und mobiler Rechner Deutsche Aerospace erhaelt BTZ-Zulassung fuer Funk-LAN

MUENCHEN (pi) - Die Deutsche Aerospace AG (Dasa) hat vom BZT in Saarbruecken fuer ihr neues Produkt "Meshnet2" die Allgemeinzulassung erhalten. Meshnet2 wurde fuer die drahtlose Rechnervernetzung entwikkelt und besteht laut Hersteller aus zwei Komponenten: dem Hub, der den Mittelpunkt einer Funkzelle bildet und die Kopplung zu kabelgebundenen lokalen Ethernet-Netzen realisiert, sowie dem Modul, das als Steckkarte in jeden AT- kompatiblen Rechner integrierbar ist und diesen ueber Funk mit einem Hub verbindet. Das Produkt arbeitet im 2,4-Gigahertz- Frequenzbereich und entspricht damit der Dasa zufolge den voraussichtlich 1994 in Kraft tretenden europaeischen ETSI- Standards fuer Wideband Data Transmission Systems. Das Erzeugnis unterstuetzt die Netzwerk-Betriebssysteme Netware und LAN Manager sowie das Protokoll TCP/IP und laesst die Integration sowohl mobiler als auch stationaerer Rechner zu. Die multizellulare Funknetzarchitektur mit automatischem Weiterreichen von Funkzelle zu Funkzelle ermoeglicht laut Anbieter auch die Funkversorgung grosser Einsatzgebiete.