Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.1997 - 

Remote-Access-Server

Integration von RRAS

Die Dienste, die derzeit als Add-on für die NT-Version 4.0 zu haben sind, werden auf den Server-Modellen 2000, 2500 und 2900 vorinstalliert. Davon verspricht sich das Unternehmen die Kombination von Remote-Access- und Multiprotokoll-Routing-Funktionen, die sonst nur in Stand-alone-Routern vorhanden sind. So sollen die Raserver konventionelle LAN-to-LAN-Router ersetzen und gleichzeitig Anrufe von außen entgegennehmen können.

Daneben unterstützen die Geräte gängige Protokolle wie beispielsweise TCP/IP, Appletalk, IPX/SPX, Netbeui sowie das Point-to-Point Tunneling Protocol (PPTP) zum Aufbau von Virtual Dial Up Private Networks (VDPNs) über das Internet.