Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Integration von Unix-Produkten in OLTP-Systeme

26.06.1992

SULZBACH (pi) - Der Markt für Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP) unter Unix ist erst im Entstehen. Zwar existieren bereits einige OLTP-Produkte, es mangelt jedoch an der Möglichkeit, kommerzielle Anwendungen und Datenbanken zu integrieren. Zwei eben freigegebene Produkte von der Retix GmbH, Sulzbach, sollen hier Abhilfe schaffen.

Die Retix-Sof tware "TP-920" ermöglicht auf Basis des OSITP-Protokolls die Zusammenarbeit von proprietären Transaktionsmonitoren mit offenen OLTP-Systemen. Als Zielmarkt für das Produkt sieht Retix vor allem Softwarehäuser und OEMs, die OLTP-Anwendungen für heterogene TP-Umgebungen schreiben.

Für die Interoperabilität zwischen Datenbank-Servern und Anwenderapplikationen soll "RD-930" sorgen. Die Software entspricht den Richtlinien der SQL Access Group, ist kompatibel zu den OSI-Standards und unterstützt das TCP/IP-Protokoll.