Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1988

Intel beschleunigt 80386 auf 25 Megahertz

MENLO PARK (IDG) - Die Intel Corp. hat die Einführung einer schnelleren, mit 25 Megahertz getakteten Version des Mikroprozessors 80386 bekanntgegeben. Mit dem um 25 Prozent leistungsfähigeren Prozessor reagiert der Hersteller vor allem auf die Bedürfnisse technisch-wissenschaftlicher Anwender. Die ersten Exemplare des neuen Prozessors sollen im Laufe des Jahres 1988 verfügbar sein, die eigentliche Vermarktung aber erst 1989 anlaufen. Intel erwartet, daß die 16- und 20-Megahertz-Versionen der Produktionsstandard für 1988, die 20- und 25-Megahertz-Chips der Standard des Jahres 1989 sein werden. Wie eine Firmensprecherin mitteilte, sei es in der Vergangenheit stets so gewesen, daß innerhalb der Produktionszeit eines Chips die Leistungsfähigkeit verdoppelt werden konnte; dies sei auch bei dem 386-Prozessor so, seine Weiterentwicklung werde später wahrscheinlich in eine 32-Megahertz-Version münden.