Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.2008

Intel enttäuscht trotz Ergebnissteigerung im 4. Quartal

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Der Chiphersteller Intel Corp hat sein Nettoergebnis im vierten Quartal um 51% auf 2,27 (1,5) Mrd USD gesteigert. Dies entspreche einem Ergebnis von 0,38 (0,26) USD je Aktie, teilte das in Santa Clara beheimatete Unternehmen am Dienstag mit. Der Umsatz habe 10,71 (9,69) Mrd USD erreicht. Hintergrund sei das gut gelaufene Geschäft mit Mikroprozessoren und Chips.

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Der Chiphersteller Intel Corp hat sein Nettoergebnis im vierten Quartal um 51% auf 2,27 (1,5) Mrd USD gesteigert. Dies entspreche einem Ergebnis von 0,38 (0,26) USD je Aktie, teilte das in Santa Clara beheimatete Unternehmen am Dienstag mit. Der Umsatz habe 10,71 (9,69) Mrd USD erreicht. Hintergrund sei das gut gelaufene Geschäft mit Mikroprozessoren und Chips.

Dennoch verfehlte das Ergebnis die Prognosen der Analysten, was nach Veröffentlichung der Zahlen zu einem Einbruch der Aktie um fast 15% führte. Von Thomson Financial befragte Analysten hatten mit einem noch besseren Ergebnis von 0,40 USD je Anteilsschein und einem Umsatz von 10,84 Mrd USD gerechnet.

Für das erste Quartal geht Intel von einem Umsatz zwischen 9,4 Mrd USD und 10 Mrd USD aus. Der Mittelwert daraus von 9,7 Mrd USD liegt unter den Schätzungen der Analysten von 9,97 Mrd USD.

Webseite: http://www.intel.com DJG/DJN/pia/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.