Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1996 - 

Neue Produkte

Intel entwickelt Hub fuer Fast Ethernet

FELDKIRCHEN (CW) - Intel setzt voll und ganz auf Fast Ethernet. Die Netzabteilung des Chipproduzenten hat den "Express Switching Hub" fuer 100Base-T-Netze herausgebracht. Fuer die Fast- Ethernet-Alternative 100Base VG Anylan von Hewlett-Packard (HP) entwickelt Intel nicht. Obwohl Sean Riley, Fast-Ethernet-Experte bei Intel, der HP-Loesung die besseren technischen Faehigkeiten bescheinigt, sieht er in Fast Ethernet die bessere Variante. Die Migration sei einfacher, in den Unternehmen gebe es mehr Know-how fuer das herkoemmliche und in Fast Ethernet integrierte Zugriffsverfahren, und das schnelle Ethernet sei billig, so Rileys Argumentation. Intel verkauft den Express Switching Hub fuer rund 5000 Dollar. Fuer dieses Geld erhaelt der Kunde einen Hub mit Flow-Controll Funktionen, die den Verlust von Frames verhindern sollen. Zudem integrierte der Hersteller Virtual-LAN-Features und Unterstuetzung von Full-Duplex-Uebertragung. Der SNMP-faehige Hub enthaelt fuenf 100Base-TX-Ports und zwei Slots fuer Aufruestmodule.