Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.2000

Intel entwickelt Linux-PDA

24.03.2000

MÜNCHEN (CW) - Nach Berichten aus Unternehmenskreisen entwickelt Intel derzeit einen Handheld-Computer auf Linux-Basis. Zwar sind bisher noch kaum Details bekannt geworden, doch nach Angaben des Branchendienstes "Computergram" soll das Gerät Ähnlichkeiten mit dem kürzlich von Samsung vorgestellten Vorseriengerät "Yopy" haben. Es handelt sich dabei um einen Multimedia-PDA, der unter Linux läuft und eine breite Palette an Anwendungen aufweist. Der Chiphersteller aus Santa Clara entwickelt bereits seit längerem Internet-Appliances mit Linux. Das Open-Source-System findet im Embedded- und Kleingerätebereich zunehmend Akzeptanz. Lieferbare Linux-Produkte gibt es im Handheld-Segment aber nach wie vor nicht. Erst wenn es so weit ist, lässt sich beurteilen, welche Chancen das System gegen die etablierten Konkurrenten Palm-OS, Windows CE und Epoc haben wird.