Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.07.1992

Intel führt 3,3-Volt-386SL-Prozessor ein

FELDKIRCHEN (CW) - Die 3,3-Volt-Ausführung ihres stromsparenden 386SL-Mikroprozessors für Reiserechner hat die Intel GmbH eingeführt. Durch die niedrigere Betriebsspannung - der Vorläufer-Chip arbeitet mit 5 Volt - spart das Rechenwerk Strom und ermöglicht so bei Notebooks oder Notepads längeres Arbeiten mit einer Akku-Ladung. Der neue 386SL verfügt über einen Span nungsumsetzer auf die bisher üblichen, mit 5 Volt betriebenen Peripherie-Bausteine.

Laut Hersteller geht der Chip ab Juli in die Serienfertigung. Bald darauf soll er in Stückzahlen in einer 20-Megahertz-Version mit Cache für 102 Dollar erhältlich sein, ohne Cache mit Taktraten von 16 und 20 Megahertz für 60 beziehungsweise 84 Dollar (jeweils bei Abnahme von 1000 Stück).