Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Wegen hoher Nachfrage


03.06.2008 - 

Intel gesteht Atom-Lieferprobleme ein

Der weltgrößte Chiphersteller Intel hat Lieferschwierigkeiten bei seinen neuen stromsparenden Mikroprozessoren ("Atom").

Intel habe für die Atom-Prozessoren mehr Bestellungen als erwartet erhalten, sagte Konzern-Vize Sean Maloney der "Financial Times" (FT/Dienstagausgabe). Grund dafür sei der Boom bei Herstellern von kleinen Notebooks, sogenannten Netbooks wie dem "EeePC" von Asus. Er rechne in den kommenden sechs bis acht Wochen mit einer Angebotsverknappung.

Mit den neuen Atom-Prozessoren adressiert Intel neben Handys, Netbooks und der neuen Geräteklasse der MIDs (Mobile Internet Devices) vor allem in Deutschland auch Märkte wie die Automobilindustrie. (dpa/tc)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!