Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.03.1999

Intel hat Probleme mit Rambus-Technik

MÜNCHEN (CW) - Intel muß bei der Einführung der neuen Rambus- Technik Verzögerungen eingestehen. Anläßlich der Intel Developer Conference in Palm Springs räumte Peter MacWilliams, Intel Architecture Labs Director, technische Schwierigkeiten bei der Entwicklung des auf den Rambus ausgelegten Chipsatzes "Camino" ein. Die ersten Systeme, die für Mitte des Jahres angekündigt waren, werden wohl erst Ende des dritten Quartals verfügbar sein. Mit den Verzögerungen beim Camino-Chipsatz muß Intel auch die Beschleunigung des Front-Side-Bus von 100 auf 133 Megahertz in den Pentium-III-Systemen nach hinten verschieben. Die schnellere Taktfrequenz des Systembus ist an Camino gekoppelt.