Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.1999

Intel investiert Millionenbetrag in World Online

MÜNCHEN (CW) - Intel plant nach den Worten von CEO Craig Barrett, einen zweistelligen Millionenbetrag (US-Dollar) in den niederländischen Internet-Provider World Online zu investieren. Der Anbieter versorgt über 800000 Kunden mit seinem Internet-Dienst und agiert momentan in zwölf europäischen Ländern.

Nach Einschätzung der Intel-Verantwortlichen versprechen in Westeuropa vor allem der niederländische und der britische Markt große Umsätze im E-Commerce-Geschäft. Die Niederlande hätten eine hohe Kabelnetzdichte, und außerdem beteilige sich die Regierung am Ausbau des Internets, erklärte Barrett auf einer Pressekonferenz in Amsterdam.

Über die finanziellen Einzelheiten vereinbarten die Unternehmen Stillschweigen. Nina Brink, CEO von World Online, erklärte jedoch, das Unternehmen werde die Intel-Millionen dazu verwenden, seine Stellung als Internet-Provider weiter zu verstärken.

Die Investition entspricht Intels E-Commerce-Strategie. Der kalifornische Chiphersteller erwartet für das Jahr 1999 bereits Einnahmen von 15 Milliarden Dollar aus E-Commerce-Aktivitäten. Nach Intels Prognose wird der E-Commerce-Anteil in drei Jahren auf 90 Prozent klettern.