Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1998 - 

Für Desktop- und Notebook-Chips

Intel senkt CPU-Preise

Die High-end-Pentium-II-Prozessoren kosten in der 400-Megahertz-Version bei einer Abnahme von 1000 Stück statt 589 Dollar lediglich noch 482 Dollar, die 350-Megahertz-Variante schlägt jetzt mit 299 statt 423 Dollar zu Buche. Für einen mit 333 Megahertz getakteten Chip müssen Rechnerhersteller jetzt 234 Dollar bezahlen (vorher 316); der günstigste Pentium II im Portfolio der Kalifornier (300 Megahertz) kostet 192 statt 209 Dollar. 15 Prozent günstiger wurde auch der Billigprozessor "Celeron" mit 300 Megahertz. Bei den Mobilrechner-Versionen der Pentium-II- und Pentium-MMX-Chips hat Intel ebenfalls zweistellige Preissenkungen vorgenommen.