Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.08.1994

Intel stellt Pro-Line-Reihe vor Etherexpress-Karten erlauben Steuerung der Clients im Netz

FELDKIRCHEN (pi) - Die Intel Corp. hat neue Hochgeschwindigkeits- Netzwerkkarten vorgestellt. Die Boards der Pro-Line-Reihe sind fuer Desktop-Systeme konzipiert und lassen sich als intelligente Steuerkarten fuer Client-Stationen unter Netware einsetzen.

Die neuen Produkte sind Bestandteil der Intel-Strategie, die eine Erhoehung der Bandbreite im Netz zum Ziel hat. Die Karten "Etherexpress Pro" und "Etherexpress Pro/100" erreichen laut Hersteller eine maximale Transferrate von 10 beziehungsweise 100 MB pro Sekunde und sind fuer Systeme ab dem Intel-486-Prozessor mit ISA-Bus bis hin zum Pentium-Prozessor mit PCI-Bus einsetzbar. Zur Performance-Steigerung verfuegen die Karten ueber einen 32K-Puffer sowie 32-Bit-Treiber, die den Durchsatz gegenueber bisherigen Intel-Boards um 30 Prozent steigern sollen.