Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.2009

Intel: Vorhersage zur Erholung des Halbleitermarkts schwierig

PEKING (Dow Jones)--Der Chairman des US-Halbleiterherstellers Intel Corp, Craig Barrett, rechnet damit, dass die von zahlreichen Regierungen verabschiedeten Konjunkturpakete in sechs bis 18 Monaten ihre Wirkung entfalten und die globale Konjunktur stützen werden. Es sei jedoch schwierig vorherzusagen, wann eine Erholung des Halbleitermarkts einsetzen wird, sagte Barrett am Mittwoch.

PEKING (Dow Jones)--Der Chairman des US-Halbleiterherstellers Intel Corp, Craig Barrett, rechnet damit, dass die von zahlreichen Regierungen verabschiedeten Konjunkturpakete in sechs bis 18 Monaten ihre Wirkung entfalten und die globale Konjunktur stützen werden. Es sei jedoch schwierig vorherzusagen, wann eine Erholung des Halbleitermarkts einsetzen wird, sagte Barrett am Mittwoch.

Im Januar hatte Intel über einen 90-prozentigen Gewinnrückgang im vierten Quartal berichtet. Der Chiphersteller legte keinen Ausblick für das erste Quartal vor.

Webseite: http://www.intel.com -Von Aaron Back, Dow Jones Newswires +49 (0)69 29725-104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/has/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.