Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.2008

Intel wird wegen Numonyx im 1Q Wertminderung verbuchen

SANTA CLARA (Dow Jones)--Der US-Chiphersteller Intel Corp wird im Zusammenhang mit dem Numonyx-Joint-Venture im 1. Quartal eine Wertminderung von 300 Mio USD ausweisen. Als Grund nannte Intel unter anderem Vermögensanteile, die man in das Gemeinschaftsunternehmen JV übertragen habe. Zudem seien bei der Transaktion Kosten angefallen. Etwa 2.500 Mitarbeiter des Konzern aus Santa Clara sollen bei Numonyx beschäftigt werden.

SANTA CLARA (Dow Jones)--Der US-Chiphersteller Intel Corp wird im Zusammenhang mit dem Numonyx-Joint-Venture im 1. Quartal eine Wertminderung von 300 Mio USD ausweisen. Als Grund nannte Intel unter anderem Vermögensanteile, die man in das Gemeinschaftsunternehmen JV übertragen habe. Zudem seien bei der Transaktion Kosten angefallen. Etwa 2.500 Mitarbeiter des Konzern aus Santa Clara sollen bei Numonyx beschäftigt werden.

Die JV-Partner von Intel bei Numonyx sind STMicroelectronics NV (STM) and Francisco Partners. Numonyx ist ein Halbleiterunternehmen, das NAND- und NOR-Speicherchips entwickelt und produziert. Die Intel wird an dem JV unter anderem für die übertragenen NOR-Speicherchip-Assets 45,1% halten. STMicroelectronics NV soll 48,6% und Finanzinvestor Francisco Partners 6,3% für eine Investition von 150 Mio USD halten.

Webseiten: http://www.numonyx.com - Von Pete Rooney, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 103 unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.