Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.2000

Intels Pläne mit Open Source

MÜNCHEN (CW) - Angestachelt vom Erfolg der Linux-Entwicklung in der Open-Source-Gemeinde, plant Intel jetzt einen ähnlichen Weg für die Entwicklung von Hardware zu gehen. Der Chipkrösus gab die Ausgliederung von "Developonline.com" bekannt, die mit Venture-Kapital in Höhe von 15 Millionen Dollar ausgestattet wurde. Ziel des neuen Unternehmens ist es, Interessierten im Internet eine Plattform für die Entwicklung von Programmen und Hardwarespezifikationen anzubieten. Die Teilergebnisse sollen allen zugänglich sein und zur Entwicklung von zukünftigen drahtlosen und Internet-fähigen Geräten führen. Interessierte Entwickler müssen mit einer Gebühr für die Inanspruchnahme des Dienstes rechnen.