Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.03.2003 - 

Allgemein verfügbar

Intels schnelle Xeon-CPUs in Massen

SANTA CLARA (pi) - Der Markt dürfte bald mit Rechnern überschwemmt werden, die auf Xeon-CPUs aufbauen, welche mit 3 beziehungsweise 3,06 Gigahertz getaktet sind. Seit Februar hatte Intel nur Großabnehmer wie Dell und HP mit den neuen Xeons beliefern können. Jetzt sollen nach Angaben des Chipherstellers weltweit 9000 Firmen Systeme oder Komponenten mit den schnellen Prozessoren bauen.

Beide neuen Xeon-Prozessoren haben 512 KB Level-2-Cache. Sie unterscheiden sich in der Taktgewindigkeit des System-Busses. Beim etwas schnelleren Prozessor ist er mit 533 Megahertz, beim anderen ist er mit 400 Megahertz getaktet. Ersterer arbeitet mit Intels "E7501" oder "E7505" Chipsets, letzterer mit den Chipsets "E7500" oder "860". Die CPUs kosten im 1000er-Volumen 722 beziehungsweise 658 Dollar. (ls)