Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1998

Interactive Networx geschluckt

MÜNCHEN (CW) - Der angeblich weltweit größte unabhängige Internet Service Provider (ISP) Psinet aus Herndon, USA, festigt seine Position im deutschen Markt. Die hiesige Niederlassung des Unternehmens hat sich den Berliner Provider Interactive Networx einverleibt. Laut Deutschland-Geschäftsführer Helmut Blank liegt das Volumen der Übernahme im zweistelligen Millionen-Dollar-Bereich, jedoch unter 50 Millionen. Für die Kunden von Interactive Networx ändere sich gar nichts, so Blank, außer das sie nun Anschluß an das globale Extranet von Psinet bekämen. Hier sehen die bisherigen Berliner Geschäftsführer Robert Rothe und Jörg Lubkoll den Hauptvorteil der Übernahme: "Dies ermöglicht unseren Kunden erstmals einen flächendeckenden Internet-Zugang zum Ortstarif in ganz Deutschland und gibt ihnen die Verfügbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit eines weltweiten Netzes." Psinet-Mann Blank erwartet noch weitere Konzentrationen im ISP-Sektor. Auch sein Unternehmen gehe weiter auf Brautschau in ganz Europa.