Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.1984 - 

Neues Terminal von Genisco Computers:

Interaktive Farbgrafik mit hoher Auflösung

KÖLN (pi) - Für Computergrafikanwendungen, bei denen eine hohe Auflösung gefordert wird, hat Genisco Computers, Köln, ein interaktives Farbgrafik-Terminal entwickelt und letzt für den Vertrieb freigegeben.

Das G-2200 besteht aus einem 50-Zentimeter-Farbmonitor und einer Tastatur. Die gesamte Elektronik ist im Tastatur- und Monitorgehäuse untergebracht. Optional ist der Anschluß einer Maus, eines Track-Ball oder eines Grafik-Tablett zur Cursor-Steuerung auf dem Bildschirm sowie zur Dateneingabe möglich.

Auf dem Bildschirm lassen sich nach Herstellerangaben gleichzeitig bis zu 16 Farben aus einer Palette von 4096 Farbtönen darstellen. Eine Auflösung von 1024 mal 792 Punkten sowie Flimmerfreiheit und hoher Kontrast werden von Genisco besonders hervorgehoben.

Die Firmware beinhaltet die DEC-VT100-Emulation. Als CPU benutzt das interaktive Terminal den 16-Bit-Prozessor Z 8002 und den Grafik-Display-Controller 7220. Das Farbgrafik-Terminal wird zum Preis von etwa 38 000 Mark angeboten.

Informationen: Genisco Computers GmbH, Stolberger Straße 90, 5000 Köln 41, Tel.: 02 21/54 80 26