Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.1976

Interaktiver Digital-Plotter von Tektronix

KÖLN - Vollwertiger Terminalersatz - wenn's um grafische und alphanumerische Ausgabe geht - soll der Tektronix-Plotter/Digitalisierer 4662 sein, den die Rohde & Schwarz Vertriebs-GmbH jetzt für den Vertrieb in der Bundesrepublik freigab. Mit dieser interaktiven Zeichenmaschine wendet sich Rohde & Schwarz an Anwender, die eine schnelle Dokumentation grafischer Ausgaben benötigen.

Wichtigstes Merkmal der Tektronix-Novität: Die Dateneingabe im interaktiven Betrieb - beispielsweise eine Kurvendigitalisierung - erfolgt mittels Joystick.

Der Plotter/Digitalisierer bietet direkte Anschlußmöglichkeiten an V-24-Schnittstellen (RS-232-C) und IEC-Bus-Systeme. Neben einem eingebauten ASCII-Zeichengenerator für Groß- und Kleinschreibung mit 15X7-Matrix und wählbarer Charaktergröße zeichnet sich der 4662 durch eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 55 cm/s und eine Punktrate von 10 Punkten/s aus. Die Wiederholgenauigkeit des Gerätes beträgt ± 0,06 mm. Das Bremsen und Beschleunigen der Schrittschalt-motoren wird durch einen eingebauten Mikroprozessor gesteuert. Für die Optimierung des Datentransfers sorgt ein Eingangspuffer, der die Zeichenmaschine zum Rechner hin offenhält. de

Informationen: Rohde & Schwarz Vertriebs-GmbH, Sedanstraße 13-17, 5000 Köln 1