Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.1980

Interface für Siemens Prozeduren

MÜNCHEN (rs) - Ein Interface zwischen Peripherie mit V.24- oder Parallelschnittstelle und DÜ-Prozeduren Siemens MSV und LSV entwickelte die Münchner CS Computer Systeme GmbH.

Der Prozedurablauf entspricht nach Angaben der Gesellschaft der Siemens-Spezifikation. Rechnerseitig werde das Interface an DÜ-Steuerungen DUST, DUET, SW sowie KMS angeschlossen. Drei Entfernungsbereiche bis 200 Meter, bis 20 Kilometer und darüber stünden zur Wahl.

Ein Taktgeber ist nach CS-Angaben im Gerät enthalten, eine Wählverbindung nicht vorgesehen. Die Übertragungsgeschwindigkeit betrage rechnerseitig höchstens 9600 Baud, terminalseitig maximal 19 200 Baud.

Das Interface einschließlich Stromversorgung wird Herstellerangaben zufolge zum Preis von 3250 Mark geliefert.

Informationen: CS Computer Systeme GmbH Irmgardstr. 3, 8000 München 71, Tel.: 089/ 79 70 29.