Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.1992

Interface holt HP-Drucker ins Unix-Netzwerk

16.10.1992

Für die Einbindung des Druckers "Laserjet III S1" und des Plotters "Designjet" (beide von Hewlett-Packard) in Ethernet-Netze zeigt die Digital Data Distribution GmbH aus München ein Interface. Es läßt sich in die HP-Ausgabegeräte einbauen und ist zu den Protokollen LAT und TCP/IP kompatibel. Das Produkt mit der Bezeichnung "H1000" des kalifornischen Herstellers XCD soll in Kürze auch für die Einbindung von HP-Systemen in Novell- und Appletalk-Netze verfügbar sein.

Zusätzlich stellt das Unternehmen eine Reihe von Speichererweiterungen (SIMMs) für PCs, Macintosh-Rechner und Drucker vor.

Informationen: Digital Data Distribution GmbH, Am Moosfeld 37, 8000 München 82, Telefon 089/42 00 95 30 Halle 6, Stand C5