Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.1986 - 

Informationsmesse Ende Oktober in Paris:

Interface International im Zeichen von ISDN

AMSTERDAM (pi) - Das Thema Liberalisierung der europäischen Postverwaltungen und das anbrechende ISDN-Zeitalter sind als beherrschende Themen auf der "Interface International in Europe Conference and Exposition" in Paris angesagt.

Der Kongreßteil dieser vom 27. bis zum 29. Oktober Stattfindenden Informationsmesse gliedert sich in die vier Kategorien Grundlagen, Management, Technik und Marketing. Neben dem neuen Postmedium ISDN und den verschiedenen PTT-Strukturen sollen hier auch andere neue Datenübertragungswege beziehungsweise -möglichkeiten wie Electronic Mail via X.400 und Satelliten zur Sprache gebracht werden. Außerdem sind drei Intensivseminare angesagt, die sich mit den Themen Datenkommunikation, lokale Kommunikation und Telecom-Regierungsaktivitäten befassen. Erstmalig unterstützt wird die Interface International von der International Videotex Industry Association (IVIA), die auch ihr jährliches Treffen in das Kongreßprogramm eingebettet hat. Bei den vorgesehenen Videotex-Themen dreht es sich unter anderem um geschlossene Benutzergruppen, Applikations-Trends, Gateways und Marktzahlen.

Die Kosten für die Teilnahme an den Konferenzen und den Besuch der Ausstellung beläuft sich auf 360 US-Dollar. Wer sich nur auf der Messe umschauen möchte, muß 25 Dollar zahlen. Die Eintrittskarten gelten Jeweils alle drei Tage. Der genaue Veranstaltungsort ist der "Parc des Expositions/Porte de Versailles" in Paris.