Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.12.1990

Interface von Datus öffnet ISDN die Tür

WÜRSELEN (pi) - Eine ISDN-S2M-Schnittstelle hat die Datus GmbH, Würselen, für ihre Netzwerk-Familie "DPV 5810" entwickelt. Damit sollen sich die DPV-Netzknoten als Gateway zu privaten ISDN-Nebenstellen-Anlagen einsetzen lassen.

So wird ISDN-Anwendern der Zugriff auf Nicht-ISDN-fähige Rechner- und Netzressourcen ermöglicht. Das Interface-Modul baut eine Wählverbindung auf und setzt laut Anbieter den Datenstrom vom ISDN-B-Kanal auf die paketorientierten Datus-Netzknoten um. Für schnelle Anwendungen können die B-Kanäle gebündelt werden. Dadurch läßt sich die Übertragungsgeschwindigkeit auf 1920 Kbit/s erhöhen. Zudem sei ISDN als Trägernetz für WAN-Verbindungen einsetzbar. Auch bestehe die Möglichkeit, das WAN für den Datentransfer zwischen privaten ISDN-Vermittlungen zu nutzen.