Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1990 - 

Hewlett-Packard GmbH:

Interface VUE integriert HP- und Apollo-Anwendungen

Die jüngste Workstation-Generation, PC-gestützte Anwendungen aus dem Bereich der Entwurfsautomatisierung sowie unterschiedliche Peripheriegeräte stellt Hewlett-Pakkard (HP), Böblingen, vor. Ein weiterer Schwerpunkt sind Produkte zur Integration der HP- und Apollo-Welten.

Fast alle der insgesamt 40 vorbereiteten Arbeitsplätze auf dem Messestand basieren auf einem System HP Apollo 9000, Serie 400. Sie werden dabei von neuen Hochleistungs-Grafikprodukten aus der Familie HP Apollo 9000 VRX unterstützt. Auf den eingerichteten Arbeitsplätzen zeigen vorwiegend HP-Partner, wie sich Hard- und Software des Herstellers für anspruchsvolle Lösungen in den unterschiedlichen CA-Disziplinen (CAD, CAM, CAE, CAQ) einsetzen lassen.

Gezeigt wird außerdem die grafische Benutzeroberfläche HP VUE. Sie erzeugt eine einheitliche Anwendungsumgebung für die Betriebssysteme Domain/OS und HP-UX. Wie auch die Workstation-Serie 400 ist sie ein weiterer Schritt des Unternehmens zur Integration der HP- und Apollo-Welten. HP sowie HP-Lizenznehmer und -Partner geben Gelegenheit, sich vor Ort über das für HP strategisch wichtige Gebiet der rechnergestützten Softwareentwicklung (CASE)) zu informieren. Im Bereich Peripheriegeräte zeigt der Hersteller unter, anderem elektrostatische Farbplotter, eine neue Generation von X-Window-Systemterminals und Lösungen zum Archivieren und Verwalten großer Datenbestände mit optischen Massenspeichern.

Das CAD-System HP ME-10/30 bildet den Kern zahlreicher Konzepte für die computerintegrierte Fertigung.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH, Postfach 1430, Herrenbergerstraße 130, 7030 Böblingen, Telefon 0 70 31/1 40. Halle 19, Stand B10/C9