Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.1987 - 

Einbindung von zwei Ethernet-LANs und Remote-Systemen:

Intergraph bietet Anschluß an X.25-Netze

HAAR (pi) - Grafikspezialist Intergraph kündigt mit seinem XNS/ X.25-Gateway eine Anschlußmöglichkeit seiner Ethernet-LANs an private und öffentliche Netzwerke mit Paketvermittlung an.

Der XNS/X.25-Gateway erlaubt die Kopplung zweier Intergraph-LANS über ein X.25-Netzwerk, den Anschluß entfernt installierter Terminals an ein Intergraph-Netz über ein PAD (Packed Assembly/Disassembly Device) und die Möglichkeit, alphanumerische Terminals in einem Intergraph-LAN an entfernte Systeme anzuschließen. Im letzteren Falle übernimmt der XNS/X.25 die PAD-Funktion. Der XNS/X.25 Gateway ist für eine Reihe von Paketvermittlungsnetzen zertifiziert, darunter die europäischen Netze Datex-P (BRD), PSS (Großbritannien) und Transpac (Frankreich). Mit der Möglichkeit der Datenkommunikation über ein Paketvermittlungsnetz bietet sich den Intergraph-Benutzern mit mehreren entfernten Installationen eine preiswerte Möglichkeit zur Verbindung ihrer Systeme insbesondere bei großen Entfernungen.

Informationen: Hans-Jürgen Sauer, Intergraph (Deutschland) GmbH, Hans-Pinsel-Straße 9b, 8012 Haar, Telefon: 089/4610040.