Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1987

Interkom-Ionendrucker ist IBM-kompatibel

MÜNCHEN (pi) - Einen Seitendrucker in Ionen-Drucktechnik hat die Interkom, Gesellschaft für Internationale Kommunikation in der Datenverarbeitung mbH, München, jetzt in ihren Produktkatalog aufgenommen. Angaben des Unternehmens zufolge ist das Modell I-4130 kompatibel zu den IBM-Printem der Serien 1403, 3203-5 und 3211.

Der Anschluß an einen Byte- oder Blockmultiplexkanal von IBM oder kompatiblen Rechnersystemen wird über die Universal-Steuereinheit I-1000 hergestellt. Als Einsatzgebiete nennt Interkom Rechenzentren und Fachabteilungen, wobei hier der Datenaustausch über ein öffentliches oder privates Netz erfolgt, obwohl der Drucker als lokales Peripheriegerät angesteuert wird.

Bis zu 2160 Zeilen pro Minute beschreibt das Gerät in Einzelblattverarbeitung; vier Zeichensätze sind resident. Der Ionendrucker kostet rund 65 000 Mark.