Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.1998 - 

Version 5.2 von Turbo FTP, Turbo Telnet und Turbo API

Interlink beschleunigt TCP/IP-Stack

Turbo FTP bietet eine schnelle Implementierung des File Transfer Protocol (FTP) zur Dateiübertragung vom und zum OS/390-Mainframe. Auch Belastungen von mehreren hundert oder tausend Dateiübertragungen pro Tag zeigt sich das Produkt gewachsen. Mit Turbo Telnet können mehrere tausend Anwender gleichzeitig auf Mainframe-Applikationen zugreifen. Turbo API unterstützt Inter-User Communications Vehicle (IUCV), Unix Systems Services, C/Sockets und Transport-Library-Interface-(TLI-)Applikationen.

Mit Turbo API, Turbo Telnet und Turbo FTP läßt sich also die TCP/IP-Performance von OS/390 verbessern, ohne daß der gesamte IP-Stack ersetzt werden muß. Turbo FTP 5.2 und Turbo Telnet 5.2 sind für 60 Prozent des Listenpreises von TCP Access, einem weiteren Interlink-Produkt, erhältlich, während Turbo API 5.2 50 Prozent des Listenpreises von TCP Access kostet. Der Preis von TCP Access hängt von der Anzahl der Befehle ab, die pro Sekunde verarbeitet werden können (Mips = Million Instructions per Second).