Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.2005

Internationale Bewerbung: Tipps

Andere Länder, andere Sitten - dieses Motto gilt vor allem für die Stellensuche. Wer sich also im Ausland um eine Arbeitsstelle bemüht, sollte sich gut informieren, welche Gepflogenheiten im jeweiligen Land herrschen. Mittlerweile verlangen auch viele internationale Konzerne einen englischsprachigen Lebenslauf - der überarbeitete Ratgeber von Klaus Schürmann und Susanne Mullins liefert zahlreiche Beispiele für Stellenanzeigen, Anschreiben (Covering Letters) und Curricula Vitae. Ausgehend von einem konkreten Angebot liefern die Autoren zahlreiche Musterbewerbungen und jeweils eine Kurzkritik dazu. Formulierungs- und Übersetzungshilfen, etwa zu Studienabschlüssen, Notensystemen und Berufsbezeichnungen, sparen den Bewerbern viel Zeit und die mühsame Suche mit Nachschlagewerken. Entscheidend bleibt freilich, ob der Jobsuchende seine Kenntnisse überzeugend darlegen kann.

Klaus Schürmann, Susanne Mullins: Die perfekte Bewerbungsmappe auf Englisch. Eichborn, Frankfurt am Main 2005. 144 Seiten, 19,90 Euro.