Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.12.1987

Internationale Zusammenarbeit wird blockiert: Russischer DV-Experte kritisiert US-Embargo

KOPENHAGEN (CWN) - Hart ins Gericht ging der führende russische Computerwissenschaftler Andrej Peter Ershov unlängst mit dem US-Verbot, westliche Computertechnik in den Ostblock zu liefern.

Dieses Embargo, so Ershov, sei nicht nur unsinnig und uneffektiv, sondern verhindere vor allem eine konstruktive internationale Zusammenarbeit in der DV-Forschung.

Dabei falle auch ins Gewicht, daß neben den Handelseinschränkungen den sowjetischen Wissenschaftlern außerhalb der Ostblockstaaten auch häufig die Teilnahme an Seminaren oder Kongressen verwehrt würden. Erst unlängst wieder seien vier russische Computerspezialisten von einem Seminar über Supercomputer in Japan ausgeschlossen worden.

Dennoch erwartet Ershov in den kommenden Jahren eine Verbesserung der internationalen Forschungsarbeit im Computersektor. Dabei, so der Wissenschaftler abschließend, sei sein größter Wunsch, daß sich die Zusammenarbeit mit europäischen Ländern vor allem im Bereich der Computernutzung in der Ausbildung verbessere.