Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.04.1999

Internet aus der Steckdose

MÜNCHEN (pi) - Die Datenübertragung via Stromnetz verspricht eine Alternative zu den herkömmlichen Telefonleitungen. Auch Siemens springt nun auf diesen Zug auf und will die Energieversorgungsunternehmen (EVUs) zu Netz-Providern machen. Die hierfür entwickelte Lösung "Power Communications" ermöglicht laut Hersteller Datenübertragungsraten von mehr als einem Mbit pro Sekunde. Das Verfahren "Orthogonal Frequency Division Multiplexing" (OFDM) soll hohe Datenraten selbst bei Störungen im Energienetz gewährleisten. Erste Feldversuche in Zusammenarbeit mit EVUs starten noch in diesem Quartal.